Hundefreilauf Jungfernheide

Hundeauslauf: Das Hundefreilaufgebiet in der Jungfernheide ist relativ großzügig bemessen. Es gibt einen wettergeschützten Unterstand, mehrere Bänke und Mülleimer, sowie einige Beschäftigungsmöglichkeiten für Hunde. Der Hundeauslauf ist natürlich bewaldet und bietet viel Platz zum schnuppern, buddeln und entdecken. Ein ehrenmatliches Team kümmert sich um die Fläche, so dass z.B. überall auch Hundebeutel vorhanden sind. Wasser muss hingegen selbst mitgebracht werden.


Umgebung/Park: In der Jungfernheide gibt es neben dem Hundeauslauf auch noch Liegewiesen, einen Hochseilgarten zum Klettern, ein Wildschweingehe, sowie einen alten Wasserturm mit angeschlossenem Café.

Anfahrt: Der Hundefreilauf Jungfernheide ist über die Stationen Halemweg und Jakob-Kaiser-Platz (U7), sowie z.B. mit dem Bus TXL gut zu erreichen. Innerhalb des Parks findet man den Hundeauslauf direkt neben dem Kletterpark, nahe des Wasserturms.


Fazit: Ein gepflegter, natürlicher Hundeauslauf, der ausreichend Platz zum toben bietet.

Kurzbewertung:

  • Größe: ***
  • Ausstattung: ***
  • Sauberkeit: ***

 

1 Kommentar auf “Hundefreilauf Jungfernheide

  1. Hey ;),

    die Jungfernheide ist ein wunderschöner Ort zum spielen mit dem Hund und relaxen im Cafe. Ich besitze einen 3 Jahre alten Schäferhund und war schon öfters auf der Jungfernheide, um meinem wilden Rüden die Möglichkeit zum richtigen austoben zu geben.
    Das macht echt jedes mal ziemlich viel spaß ! .. vor allen Dingen finde ich aber das Cafe super, wo ich mich einfach nur bei einem schönen Cappuchino entspannen kann. Erstklassiges Angebot ! :)

    MfG Miriam

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>