Charity for Dogs – artgerechtes Hundefutter mit Mehrwert

Hundefutter charityfordogs.de

(Gastbeitrag)

Die Gründer von charityfordogs.de hatten eine Vision: Artgerechtes und gesundes Hundefutter für Vierbeiner anzubieten. Dabei war es ihnen besonders wichtig, dass das Hundefutter frei von Schlachtabfällen, Tiermehl und allergieauslösendem Getreide ist. Die Vision einer neuen und artgerechten Hundeernährung steht im Fokus von charityfordogs.de.

Getreidefreies Hundefutter ist leichtverdaulich für Hunde. Charity for Dogs hat es sich  zur Maxime gemacht, gesundes und wohltuendes Hundefutter zu verkaufen, welches nur Inhaltstoffe enthält, die für die Gesundheit des Hundes förderlich sind.

 

 Charity for Dogs oder Hundefutter aus dem Supermarkt? 

Viele namhafte Hundefutterhersteller verwenden leider oft billige Rohstoffe wie Schlachtabfälle, allergieauslösendes Getreide und Füllstoffe. Das Wohl des Hundes steht hier leider nicht im Vordergrund. Solches Futter  kann dafür sorgen, dass der Hund seine Vitalität verliert und träge wird. Das Fell kann stumpf werden und im schlimmsten Fall können sogar ernsthafte Krankheiten durch diese mangelhafte Ernährung entstehen.

Um dies zu vermeiden, ist das Futter von charityfordogs.de in Zusammenarbeit mit einem seriösen Tierfutterhersteller entwickelt worden. Dieses Trockenfutter für Hunde ist frei von allergieauslösendem Getreide, hat einen hohen Fleischanteil in Form von Hühnchenfleisch und enthält gesundes Gemüse wie Süßkartoffeln. Der enthaltene Lachs sorgt zusätzlich durch das darin enthaltene Omega 3 für ein glänzendes und gesundes Fell des Hundes.

 

Soziale Verantwortung von Charity for Dogs
Die Besonderheit bei Charity for Dogs liegt aber nicht nur an dem qualitativ hochwertigen Futter, sondern vielmehr darin, dass 50% der bestellten Futtermenge an den eingetragenen Verein Tiertafel Deutschland gespendet wird. So werden in Not geratene Hunde bzw. dessen Halter durch Futterspenden unterstützt und vor dem Tierheim bewahrt.
Charity for Dogs gibt außerdem eine Geld-zurück-Garantie, falls der Hund das Futter nicht fressen oder vertragen sollte. Sie senden einfach den angebrochenen Beutel zurück und erhalten eine Gutschrift. Auch dieser Beutel kommt dann einem Hund zugute, der es nicht so gut getroffen hat.

 

Dieses Projekt ist bisher einmalig in Deutschland.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>